Baltischer Küstenwanderweg - Routenverlauf

Jūrmala und Rīga

Die beliebteste lettische Kurstadt und die Hauptstadt Lettlands
Jūrmala – Vecāķi: 84 km, Tage: 21–24

Ein Teil des Baltischen Küstenwanderwegs verläuft durch die Kurstadt Jūrmala und die Hauptstadt Rīga. In Jūrmala erstrecht sich der Küste entlang ein sandiger Strand. Die Wanderer, die den Reiz der Jomas-Straße erleben wollen, können jedoch auch zu Fuß durch das Zentrum von Jūrmala gehen. Jūrmala ist eine bei Sommerfrischlern beliebte Stadt mit vielen Wellness-Hotels, Bars, Live-Musik an Sommerabenden. Die Stadt ist in ihrem historischen Sommerhausviertel durch eine besondere historische Holzarchitektur, aber auch durch neu erbaute Stadtvillen
geprägt. Die Wälder der Küstendünen sind von einem dichten Wegenetz durchzogen, das zum Joggen und Wandern geeignet ist. Jūrmala wird von den der Stadt Rīga naheliegenden Wälder durch den Fluss Lielupe getrennt. Von Priedaine nach Rīga können Sie gelangen, indem Sie Waldwege und -pfade des Waldes Kleisti und die Vorstadtstraßen bis zum Fluss Daugava nehmen. Nach dessen Überquerung wartet das Herz von Rīga auf Sie – der Rathausplatz. Um die verschiedenen Stadtbezirken kennenlernen, kann man die Stadt zu Fuß durchqueren. Es stehen aber auch öffentliche Verkehrsmittel – der Zug oder der Bus – zur Verfügung.

ETag 21. Ragaciems - Dubulti.

Der historische Kurort Jūrmala

Von Ragaciems eröffnet sich ein weiter Ausblick über die ganze Küste von Jūrmala. Das erste Drittel dieses Streckenabschnitts führt durch den Nationalpark Ķemeri. Dort kann man sich mit historischen Fischerdörfern, der ehemaligen Fischerbootsanlegestelle und dem Fischmarkt in Ragaciems sowie den Dünenbiotopen vertraut machen. Auch kann man Vögel im Mündungsgebiet des Flusses Starpiņupīte beobachten. Von Jaunķemeri bis Dubulti verläuft der Pfad entlang dem breitesten Sandstrand der Rigaer Meeresbucht durch den historischen Kurort der Stadt Jūrmala und die längste Stadt Lettlands. An warmen und schönen Sommertagen muss mit zahlreichen Strandbesuchern gerechnet werden.


ETag 22. Dubulti - Lielupe - Bulduri.

Die beliebtesten Strände Lettlands

Zwischen Dubulti und Lielupe erstreckt sich der breiteste Sandstrand der Rigaer Meeresbucht – es ist der wertvollste Schatz des Kurorts Jūrmala, in dem es zahlreiche Strandcafés und verschiedene Erholungsmöglichkeiten gibt, Die Wälder der Küstendünen sind von einem dichten Wegenetz durchzogen, das zum Joggen und Wandern geeignet ist. Der Baltische Küstenwanderweg führt zwischen dem Strand Lielupe und dem Freilichtmuseum Jūrmala durch den Naturpark Ragakāpa. Am bequemsten zurück nach Bulduri gelangt man über die Straßen Bulduru prospekts und 5. līnija.


MTag 23. Bulduri - Stadtzentrum Rīga.

Durch Wälder nach Rīga

Diese Route ist eine gute Alternative, wie man Rīga von Jūrmala her über einen Waldweg erreichen kann. Hinter der Brücke Lielupe schlängelt sich der Pfad Jūrtaka durch Priedaine und offenbart den Blick auf die herrliche Holzbebauung der Ortschaft. Der Pfad verläuft dem rechten Ufer des Flusses Lielupe entlang und biegt südlich der Düne Bolderāja ab. Dann führt der Pfad durch den Wald Kleisti in Richtung des Friedhofes Lāčupe. Weiter verläuft der Pfad über die historischen Landstraßen des Stadtteils Pārdaugava nach Dzegužkalns, dem Zunda-Kanal und der Bucht Āgenskalns entlang bis zur Daugava. Dort überquert er die Akmens tilts (Steinbrücke) und erreicht den Rathausplatz der Stadt Rīga.


MTag 24. Stadtzentrum Rīga - Vecāķi.

Die Altstadt - Teil des UNESCO-Weltkulturerbe

Der Routenabschnitt verläuft durch das Stadtzentrum von Rīga - die Altstadt, den Stadtkanal entlang, durch den Kronvalda-Park, die Alberta-Straße (Jugendstilbauten) und dann weiter durch die Miera-Straße über den Großen Friedhof, die Alleen Kokneses prospekts und Ostas prospekts und den Mežaparks (Kaiserwald) hindurch erreicht man den Stadtteil Jaunmīlgrāvis und passiert den Stadtteil Mīlgrāvis. Über die Allee Vecāķu prospekts führt der Weg weiter bis nach Ziemeļblāzma und zum Ufer der Vecdaugava, wovon Vecāķi nur wenige Kilometer entfernt ist. Nach einer zweitägigen Wanderung durch die Stadt Rīga führt der Pfad Jūrtaka wieder zum Strand zurück.