Großmeer.

Tag 10. Ventspils - Staldzene.

Praktische Informationen

Länge: 15 km

Dauer: 5 – 7 h

Start: Der Südpier in Ventspils, gegenüber 

Zielpunkt: Staldzene , gegenüber dem Strand

Routenverlauf: Südpier – Ostgals – Altstadt Ventspils – Felder von Sarkanmuiža – Brücke über die Venta – Pārventa – Talsu Straße – Bangu Straße – Staldzene

Wegbelag: Asphaltbelag (Fußgängerwege, Fußgänger- und Radwege), Pflasterstein

Schwierigkeitsgrad: 

Hindernisse: Nicht vorhanden

Gefährliche Stellen: Die Steilküste neben Staldzene, die nicht betreten werden darf, weil dadurch Erdrutsche und Abbrüche des Sandbodens auftreten können. Auf der Bangu-Straße gibt es streckenweise keine Fußgängerwege. Wir empfehlen deswegen in der Saison bei starkem Straßenverkehr einen alternativen Weg zu nehmen (siehe weiter).

Wichtig zu wissen!

Optionen: Kurz vor Staldzene kann man schneller zum Strand gelangen, indem man vor der Talsu-Straße in den Vecais Staldzenes-Weg einbiegt und entlang des Zaun des Ölterminals Ventspils 1,7 km bis zur Meeresküste weitergeht - bis zum Strand Pārventa.